Navigation mit Access Keys

SwissForestLabVeranstaltungen und News

Hauptinhalt

 

Veranstaltungen

SwissForestLab-NFZ Summer school 2019: Forest Resilience

18. - 24. August 2019

Hotel Shima, Davos

SwissForestLab Science day 2018

21. November 2018

Eidg. Forschungsanstalt WSL

Birmensdorf

«SwissForestLab Dialogue» mit Wald Schweiz

05. November 2019, 09:30 - 17:00

WSL Birmensdorf, Englersaal

 

 

News

12.09.2019

Der Klimawandel lässt die Alpenpflanzen höher wachsen. Entscheidender Faktor dabei sind die Böden, über die aber wenig bekannt ist. Das soll sich ändern.

09.09.2019

Von Insekten und Pilzen befallene Baumsamen bergen weltweit ein grosses Risiko für Bäume und Wälder, wie Forschende von CABI und WSL herausfanden.

04.09.2019

Waldbrandstrategien der Schweiz: WSL-Forscher fassen sie in der Schweizerischen Zeitschrift für Forstwesen zusammen.

03.09.2019

Die EU genehmigte 14 Mio. Euro für die Infrastruktur zur langfristigen Ökosystemforschung in Europa. Die WSL trägt mit ihren LWF Flächen dazu bei.

14.08.2019

Eine neue App zeigt standortgerechte Baumarten auf, die anpassungsfähig sind und auch in einem veränderten Klima gedeihen.

19.07.2019

Rote Waldameisen erbringen wichtige Leistungen für den Wald. Lesen Sie mehr über ihre Biologie, Verbreitung und Ansprüche an den Lebensraum.

10.07.2019

WSL-Forschende haben die Folgen der extremen Trockenheit im 2018 auf Wälder untersucht. Jetzt präsentieren sie erste Resultate.

21.06.2019

Mit dem aktualisierten Programm lassen sich Volumen, Zeitaufwand und Kosten der Ernte von Rundholz und Biomasse einfach schätzen.

20.06.2019

Das enorm grosse Erbgut der Weisstanne ist nun weitestgehend bekannt. Dies hilft dabei, diese gegen Trockenheit gewappnete Baumart besser zu fördern.

10.06.2019

Den Waldboden schützen und auf Totholz angewiesene Organismen fördern - wie das geht, dazu liefern zwei neue WSL-Merkblätter konkrete Informationen.

05.06.2019

Die WSL erforscht im Pfynwald, dem grössten Föhrenwald der Schweiz, die Auswirkungen von Trockenheit. Ein Beitrag von Schweiz Aktuell.

01.06.2019

An vielen Buchen sieht man zur Zeit trockene Kronenteile. Andreas Rigling erklärt auf Radio SRF 2, warum dies so ist und blickt in die Zukunft.

20.05.2019

Das gab es noch nie: Die WSL live am Radio! Mona Vetsch berichtet am 20.5. von 12 bis 15 Uhr auf SRF 3 über unsere Biodiversitätsforschung.

15.05.2019

Schnelleres Baumwachstum durch wärmeres Klima verbessert nicht unbedingt die Kohlenstoffspeicherung, zeigt eine internationale Studie auf.

08.05.2019

Der prestigeträchtige Prix Moulines für eine herausragende entomologische Publikation geht an das Buch «Insekten im Wald».

30.04.2019

Der Dendrochronologe Paolo Cherubini von der WSL wurde zum Titularprofessor an der University of British Columbia (UBC) in Kanada ernannt.

29.04.2019

WSL-Forschende bestätigen, dass sich die wertvolle Weisse Trüffel in Genf etabliert hat. Die Pilzart wandert offenbar mit dem Klimawandel nordwärts.

26.04.2019

Summer School «Forest Resilience»

Vom 18.-24.8. findet in Davos die SwissForestLab/NFZ Summer School «Forest Resilience» für Doktorierende statt (auf Englisch). Bis 6. Mai bewerben!

24.04.2019

Viele Gemeinden könnten mit Biomasse mehr Energie produzieren. Das Potenzial für jede Gemeinde lässt sich auf der Kartenplattform des Bundes ablesen.

15.04.2019

Je höher die Vielfalt an Bodenlebewesen, desto besser kann der Wald für Gesellschaft und Natur wichtige Funktionen erfüllen.